Aus dem Nest gefallen

Osterode (bo). Kinder, die nicht in ihrer Familie aufwachsen können, erleben Trennungen und Bindungsängste. Oft erfahren sie seit frühester Kindheit Versorgungsmängel und Vernachlässigung. Für Familien, die solche Kinder aufnehmen möchten, bietet die Kreisvolkshochschule einen Grundkurs an, um diese Herausforderung zu meistern und die Entwicklung des Kindes zu fördern und es zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit zu erziehen.
Der Kurs startet am Sonnabend, 7. Mai, um 10 Uhr im Osteroder KVHS-Zentrum; weitere Informationen sind bei F. Jugl-Bernd unter der Telefonnummer (05522) 960-203 erhältlich. Anmeldungen nimmt die KVHS-Geschäftsstelle unter (05522) 960-450 entgegen.