Der Schnellste fuhr 166 „Sachen“

Osterode (bo). Am Dienstag, gegen Abend, führte die Polizei eine Geschwindigkeitsmessung im Bereich der B243, in einer 80-Km/h-Zone, durch. Fazit: Von insgesamt 1062 Messungen gab es 181 Verstöße. Davon 76 Verkehrsordnungswidrigkeiten und 14 Fahrverbote. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 166 Km/h.