Die Brücke war zu niedrig

Osterode (bo). Als am vergangenen Dienstag, gegen. 12.26 Uhr, ein 47-jähriger Lkw-Fahrer aus Neuendettelsau mit seinem Sattelschlepper von der Petershütter Allee kommend, in die Innenstadt fahren wollte, hatte er plötzlich ein Problem. Auf Grund der Höhe seines Fahrzeuggespanns konnte er die Bahnunterführung nicht passieren; die Brücke war zu niedrig. Also musste er zurücksetzten und beschädigte dabei eine Straßenlaterne. Die Schadenshöhe beträgt etwa 300 Euro.