Drei Verletzte nach Unfall

Osterode (bo). Drei Verkehrsteilnehmer wurden am Mittwoch, gegen 15.35 Uhr, aufgrund eines Verkehrsunfalles leicht verletzt. Eine 73-jährige Einwohnerin aus Osterode befuhr mit ihrem PKW die Kreisstraße 26 aus Lerbach kommend in Richtung Osterode.
Am Einmündungsbereich zur B 241 wollte sie nach links abbiegen. Hier übersah sie den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Verkehrsteilnehmer aus Northeim. Durch den Aufprall beider Fahrzeuge wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.