Freizeit-Tipp

Der Zirkus Charles Knie kommt nach Osterode

. Vielen ist der Zirkus von seinem Gastspiel vor zwei Jahren in der Sehusastadt Seesen noch in guter Erinnerung. Am Dienstag, 28. März, und am Mittwoch, 29. März, können alle Interessierte Europas Top-Zirkus in der Region erleben. Auf dem Festplatz Bleichestelle in Osterode wird das große Zirkuszelt aufgebaut. „Auf Qualität kommt es an“, ist Adolph überzeugt, sowohl beim Engagement hochkarätiger Artisten, als auch bei den hauseigenen Tierdressuren. Das Ensemble ist entsprechend international besetzt. Sie kommen unter anderem aus Russland, Ecuador, Chile und Australien. Um eine so große Show zu stemmen, braucht es Profis. Auch hier setzt Charles Knie auf Vielfalt – vom Artisten über Clowns bis Live-Orchester und Ballett sind dabei. – Tickets gibt es beim Seesener „Beobachter“.