Geisterfahrer auf B243

Ein 61-jähriger LKW-Fahrer aus Wünschendorf war am Mittwochmorgen gegen 4.19 Uhr auf der B 243 in Richtung Herzberg unterwegs.

Am Ende der eingerichteten Baustelle, Osterode-Mitte, schwenkte er nicht zurück auf die Richtungsfahrbahn Herzberg, sondern fuhr als Geisterfahrer weiter auf der Gegenfahrbahn. Er setzte seine Fahrt bis zum Parkplatz Aschenhütte fort, wendete dort und fuhr weiter in Fahrtrichtung Osterode. Im Bereich der Abfahrt Leege konnte der 61-jährige angehalten und kontrolliert werden. Ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet. Weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (05522) 5080 zu melden.