Generalleutnant Rainer Glatz kommt nach Osterode

Wann? 22.06.2011 18:00 Uhr

Wo? Ratssaal, Eisensteinstraße 1, 37520 Osterode am Harz DE
Generalleutnant Rainer Glatz und Fachbereichsleiter Klaus Schulze der Stadt Osterode am Harz. (Foto: Stadt Osterode am Harz)
Osterode am Harz: Ratssaal |

Am Mittwoch, 22. Juni, hält er einen Vortrag im Ratssaal

Osterode (bo). Auf Einladung der Stadt Osterode am Harz wird einer der ranghöchsten Offiziere der Bundeswehr, der Befehlshaber des Einsatzführungskommandos Generalleutnant Glatz, einen Vortrag mit dem Titel „Die Bundeswehr im Wandel – Herausforderungen an die politische und militärische Führung“ halten.
Die Verbindung zu Generalleutnant Glatz hatte der Osteroder Fachbereichsleiter Klaus Schulze hergestellt, der ihn aus der Zeit kennt, als Rainer Glatz Bataillonskommandeur des Panzergrenadierbataillons 12 in Osterode von 1989 bis 1991 war.
Generalleutnant Glatz hat bei der Bundeswehr eine Bilderbuchkarriere hingelegt. Er wurde 1951 in Quakenbrück geboren. Nach dem Abitur trat er bei der Bundeswehr ein, durchlief dort erfolgreich alle Stationen, wurde Berufsoffizier, Kompaniechef, Bataillonskommandeur, Divisionskommandeur und ist seit 2009 Befehlshaber der Einsatzführungskommandos in Berlin-Potsdam. Er ist somit Befehlshaber aller deutschen Soldaten im Ausland, also auch in Afghanistan.
Generalleutnant Glatz hat hervorragende Beziehungen, er ist sehr gut vernetzt, unter anderem auch aus seiner Zeit bei der NATO in Brüssel. Er kennt persönlich herausragende militärische Persönlichkeiten, wie den früheren Oberkommandeur der amerikanischen Truppen in Afghanistan, Vier-Sterne-General David Petraeus, der als neuer CIA-Chef im Gespräch ist.
Nach der Stippvisite des Präsidenten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Jochen Sanio, stellt sich mit Generalleutnant Rainer Glatz ein weiterer Hochkaräter mit Beziehung zur Stadt Osterode vor.