In Schlangenlinien durch die Nacht

Bad Lauterberg (bo). Am Sonntag befanden sich gegen 2.35 Uhr Beamte des PK Bad Lauterberg auf der Bahnhofstraße in Bad Lauterberg. Auf der Gegenfahrbahn kam den Beamten eine männliche Person auf einem Fahrrad entgegen, welche sich von links nach rechts auf der Fahrbahn in Richtung Scharz­felder Straße schlängelte.
Der Fahrradfahrer konnte in der Scharzfelder Stra­ße angehalten und kontrolliert werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,81 Promill. Der 30-jährige Bad Lauterberger wurde zur Durchführung einer Blutprobenentnahme zum Kommissariat Bad Lauterberg gebracht.