Lkw drängt Roller-Fahrerin ab

Osterode (bo). Am Sonnabend vergangener Woche, gegen 10 Uhr, befuhr eine 17-Jährige aus Herzberg mit ihrem Roller die Herzberger Landstraße, in Richtung Osterode. Kurz vor der Unterführung der B243 setzte ein hinter ihr fahrender Lkw zum Überholen an, obwohl die Strecke kurvenreich ist.
Als beide Fahrzeuge auf einer Höhe waren, kam ein Pkw entgegen und der Lkw-Fahrer fuhr ganz nach rechts, wobei er die Roller-Fahrerin abdrängte. Dadurch kam der Roller von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Dabei wurde die Fahrerin leicht verletzt und es entstand ein Schaden von etwa 300 Euro. Anschließend fuhr der Lkw-Fahrer weiter, ohne sich um das Geschehene zu kümmern.
Die Polizei Osterode bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (05522) 5080 zu melden.