Mit 2,56 Promille durch Bad Sachsa

Bad Lauterberg (bo). Am Freitagabend geriet eine 32-jährige Berlinerin mit ihrem Pkw in eine Polizeikontrolle. Während der Kontrolle konnten die Beamten Atemalkoholgeruch bei der Frau feststellen. Der anschließende Test ergab einen Wert von 2,56 Promille. Die Frau muss nun mit einer saftigen Geldstrafe und einem dauerhaften Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.