Mofa-Fahrerin verletzt sich schwer

Osterode (bo). Eine 28-jährige Mofa-Fahrerin aus der Samtgemeinde Bad Grund befuhr am Mittwochvormittag die Petershütter Allee stadteinwärts. In einer Linkskurve stürzte sie ohne Fremdverschulden. Durch den Struz wurde sie schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der materielle Schaden beträgt 300 Euro.