Nicht angeschnallt, aber zugedröhnt

Osterode (bo). Den Polizeibeamten fiel am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, am Röddenberg ein dunkler Renault auf, dessen Fahrer den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte.
Daraufhin wurde der 36-jährige Fahrer aus Osterode in der Bahnhofstraße angehalten und überprüft. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann typische Ausfallerscheinungen aufwies, die auf den Konsum von Betäubungsmittel hindeuten ließen. Da der freiwillig durchgeführte Drogenvortest positiv ausfiel, wurde der Betroffene zur Dienststelle verbracht, um eine Blutprobe zu entnehmen.