„Osterode gibt Gas!“ am 5. und 6. Mai 2012

Das attraktive Programm präsentierten jetzt (von links) der Leiter der Polizeistation Osterode, Hans-Werner Ingold, WEGO-Vorsitzender Olaf Brücke, Stadtmarketingleiterin Franziska Aulich, Wentorf & Schenkhut Marketingleiter Holger Schinkel und Otto-Organisator Dr. Hans Scheidemann. (Foto: Lowin)
Am 5. und 6. Mai dreht sich in der Innenstadt von Osterode alles um die Themen Motor, Mobilität und mehr.

Der Zusammenschluss der Veranstaltungen OHA-MOBIL, OHA-Motorrad und dem Oldtimertreffen OTTO findet in diesem Jahr, erweitert um die Auftaktveranstaltung der Verkehrssicherheitsinitiative „Sicher durch den Harz“,  zum ersten Mal an einem Wochenende in der Osteroder Innenstadt statt.
Am Samstag und Sonntag präsentieren von 11 bis 18 Uhr die automobilen Händler aus Stadt und Landkreis Osterode rund um die Eisensteinstraße ihre neuesten Modelle und Messeneuheiten aus der Automobilbranche. Ein Autohaus zeigt seine Wohn- und Freizeitmobile und Harz Energie widmet sich dem Thema E-Mobilität mit verschiedenen Anbietern von Pedelecs (E-Bikes). Ergänzt wird das Angebot der Präsentationsstände durch Mitmachaktionen sowie Kinder- und Musikprogramm. Von einer großen Hüpfburg über Straßenspiele und Kinderschminken ist sicher für jeden etwas dabei. Für die musikalische Untermalung sorgt die Gruppe „Novaslap“ mit Ihrer Trommelshow und der Fanfarenzug Neuhof. Highlight ist auch in diesem Jahr wieder das bekannte Gewinnspiel, bei dem jeder mitmachen kann. Die Hauptpreise sind Reise-Wertgutscheine, die den glücklichen Gewinner vielleicht in die Sonne bringen werden.
Ebenfalls an beiden Tagen treffen sich Motorradfahrer vor der imposanten Kulisse des Harzkornmagazins zu den Motorradtagen – „OHA-Motorrad“. Aussteller präsentieren neue und gebrauchte Motorräder, Quads, Teile, Technik, Helme und Bekleidung. Fahrschulen informieren über den Motorradführerschein, Stamm­tische über ihre Events und Ausflüge. Als besondere Neuheit zeigt der Organisator des Motorradtages Elektro-Motorräder sowie Elektro-Roller. Im Herzen des Motorradtreffens gibt es in gemütlicher Biergartenatmosphäre Leckeres vom Grill sowie Kaffee und Kuchen. Für die Familie sorgt u.a. ein Streichelzoo, für den Biker am Abend eine After-Show-Party für Unterhaltung.
„Sicher durch den Harz“ – die länderübergreifende Auftaktveranstaltung der Polizei und Landesverkehrswachten für die Motorradsaison 2012 – eröffnet am Samstag auf dem Kornmarkt der Stadt die Bikersaison im Harz mit Motorradgottesdienst, Stunt- und Trailshow sowie zahlreichen Info- und Mitmachständen.
Am verkaufsoffenen Sonntag übernimmt das weit bekannte Oldtimertreffen „OTTO“ den Kornmarkt und stellt seine älteren Schmuckstücke zur Schau. Dazu gibt es Raum zum Fachsimpeln, Staunen und Teilekauf. Geplant ist wieder eine große Tombola zu gunsten eines guten Zwecks.
Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene kulinarische Angebote und ein riesiges Kuchenbuffet eines Oxfam-Trailwalker-Läuferteams, dass mit dem Kuchenverkauf Spenden für die Teilnahme am Laufevent im September sammelt.