Pferd durch Stiche schwer verletzt

Von Dienstag auf Mittwoch begaben sich unbekannte Täter auf eine Koppel in der Katzensteiner Feldmark und verletzten hier eine Stute.

Durch zahlreiche Schnitte und Stiche im Genitalbereich wurde das Pferd schwer verletzt. Aufgrund der schnellen Versorgung durch den Tierarzt besteht keine Lebensgefahr mehr. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (05522) 508-0.