Radfahrer fährt Spaziergänger um

Osterode (bo). Am Dienstag, gegen 21.45 Uhr, befand sich ein 50-Jähriger aus Osterode auf dem Heimweg und ging den Gehweg der Armentiers-Brücke, Bahnhofstraße, stadteinwärts entlang. Plötzlich wurde er von hinten durch einen 43-jährigen Fahrradfahrer aus Osterode umgefahren. Der 50-Jährige Osteroder stürzte durch die Wucht zu Boden und zog sich Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der Verursacher verließ die Unfallstelle, ohne sich um den leicht verletzten Geschädigten zu kümmern.