Radfahrer wurde schwer verletzt

Osterode (bo). Ein 59-Jähriger aus Katlenburg-Lindau befuhr am Dienstag, gegen 19.35 Uhr, die Förster Straße und bog in die Straße Klein Förste ab. Dabei übersah er durch die tief stehende Sonne den von der Westerhöfer Straße, in Richtung Förster Straße fahrenden 51-Jährigen aus Osterode mit einem Rennrad. Der Fahrradfahrer fuhr seitlich in den Pkw und wurde über das Fahrzeugdach geschleudert. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Gesamtschaden: etwa 4000 Euro.