Seesener verunfallt in Osterode

Osterode (bo). Ein Unfall ereignete sich am Dienstag, gegen 11.20 Uhr, in Osterode, Petershütter Allee. Dort musste ein 52-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Seesen verkehrsbedingt halten. Der hinter ihm fahrende 25-jährige Eisdorfer erkannte die Situation zu spät und fuhr ungebremst auf. Aufgrund des Zusammenstoßes entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden.