Seminar für Existenzgründer

Osterode (bo). Für alle, die schon immer davon geträumt haben, ihr eigener Chef zu sein und sich mit der Gründung eines Unternehmens auf die eigenen Beine zu stellen, bietet das Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Osterode am Harz ein viertägiges Existenzgründerseminar an.
Detailliert und praxisnah erklärt das Seminar alle Schritte auf dem Weg zum eigenen Unternehmen: Wie aus einer Geschäftsidee ein marktfähiges Produkt wird, wie man die Klippen behördlicher Genehmigungen meistert und für wen es welche Fördermittel gibt.
Das Existenzgründerseminar ist ein Baustein eines Existenzgründerfahrplanes der sich noch durch ein Buchführungsseminar, ein Praxisseminar Marketing und einen Workshop: „Der einfache Weg zum Businessplan ergänzen lässt“. Teilnehmen können alle, die eine eigene Firma aufbauen möchten beziehungsweise sich noch in der Gründungsphase befinden.
Da das Institut für das Existenzgründerseminar ebenfalls Subventionen beantragt, beträgt die Teilnahmegebühr nur 40 Euro. Start des Seminars ist am Montag, 6. Dezember; Ende am Donnerstag, 9. Dezember. Die Veranstaltung wird in den Räumen des Landkreises Osterode am Harz, Herzberger Straße 5, durchgeführt. Unterrichtszeit ist am ersten Tag von 9 bis 15 Uhr und an den anderen Tagen von 8 bis 14 Uhr. Anmeldungen nimmt das Institut unter (02471) 8026 oder www.ieu-online.de entgegen.