Sicherheitstraining für Mädchen

Osterode (bo). Die Kreisjugendpflege des Landkreises Osterode bietet ab Ende Februar einen Wen-Do-Kurs für sieben- bis neunjährige Mädchen an.
Die Teilnehmerinnen lernen in diesem Kurs etwas über sexualisierte Gewalt, sich mit Worten zu wehren, sich in Gefahrensituationen richtig zu verhalten und sich zum Beispiel in Schule und Alltag gegen Grenzüberschreitungen durchzusetzen.
Geleitet wird der Kurs von Irina Grobecker, die seit 14 Jahren als Wen-Do-Trainerin im südniedersächsischen Raum tätig ist. Anmeldungen und Informationen gibt es unter Telefon (05522) 124185 oder 0160-93523147
Kurse werden jeweils von 10 bis 15 Uhr am 26. und 27. Februar, 19. und 20. März sowie 14. und 15. Mai angeboten. Die Kursgebühren betragen 88 Euro (Ratenzahlung ist möglich).