TSC Dorste richtet Kinderturnfest des TK Osterode aus

Vereine aus der Samtgemeinde Bad Grund sind mit von der Partie

Dorste (pb). Das Wochenende nach Pfingsten steht in Dorste ganz im Zeichen des Kinderturnfestes und des Senioren-Fitnesstests. Veranstalter dieser beiden sportlichen Aktionen für Jung und Alt ist der Turnkreis Osterode, Ausrichter der TSC Dorste.
Für die Mädchen und Jungen, die 1997 das Licht der Welt erblickt haben oder jünger sind, startet der Sonnabend, 18. Juni, nach der offiziellen Eröffnung um 13 Uhr mit den Einzelwettkämpfen. Von 16 bis 18 Uhr werden die Staffeln ausgetragen. Ab 18 Uhr wird der Völkerball angepfiffen. Gegen 18.30 Uhr ist mit der Siegerehrung zu rechnen.
Wer möchte, darf auch die Nacht auf dem Sportplatz in einem der eigens dafür errichteten Zelte verbringen. Bevor aber die Nachtruhe angesagt ist, wird ein interessantes Abendprogramm geboten.
Am Sonntag, 19. Juni, wartet nach dem Frühstück ein überaus lustiger Vereinsmannschaftswettkampf, ein wahrhafter Juxwettkampf, darauf, bis 12 Uhr ausgetragen zu werden. Ab 12.30 bis 13 Uhr wird das Turnfest mit der Siegerehrung langsam ausklingen.
Die Kinder, die an dem Wochenende mitmischen möchten, sollten sich bitte bis spätestens zum 10. Juni bei seinem Übungsleiter oder seiner Übungsleiterin anmelden.
Der Sonntag, 19. Juni, ist aber auch der Tag der Frauen und Männer, die mindestens 50 Jahre oder älter sind. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr dürfen aus elf Disziplinen acht herausgesucht werden, die dann bewältigt werden sollten. Die Aufgaben reichen von einem Reifen, durch den gestiegen werden muss, über ein im Kreis zu werfendes Bohnensäckchen bis hin zum Pfannentransport eines Tennis-, Gymnastik- und Medizinballes in einen kleinen, umgedrehten Kasten. Jeder, der dabei sein möchte, sollte sich ebenfalls bei den Übungsleitern anmelden, und dies bis spätestens zum 11. Juni. Übrigens bekommt jeder, der an diesem Fitnesstest teilnimmt, eine Medaille.