Ulrike Kriener zu Gast im Kloster Walkenried

Wann? 13.09.2014 20:00 Uhr

Wo? Kloster Walkenried, Steinweg 4a, 37445 Walkenried DE
(Foto: Pressefoto)
Walkenried: Kloster Walkenried | Die Schauspielerin Ulrike Kriener – vielen auch als ZDF-Kommissarin Lucas bekannt – gastiert am Sonnabend, 13. September, um 20 Uhr im Kloster Walkenried mit ihrer Lesung „Und wenn es Liebe wär…?“. Begleitet wird die beliebte Akteurin von der Harfenistin Gudrun Haag. Ein Film machte sie in ganz Deutschland bekannt: Doris Dörries Leinwandhit „Männer“ katapultierte Ulrike Kriener in die erste Riege der Film- und Fernsehdarsteller. Frauen mit Tiefgang sind ihr Fach; die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin, unter anderem mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis als beste Schauspielerin, gehört sie zu den meist beschäftigten Charakterdarstellerinnen hierzulande. Ob als taffe ZDF-„Kommissarin Lucas“ in Sachen Verbrecherjagd unterwegs oder als Powerfrau in der charmanten Fernsehkomödie „Die Dienstagsfrauen“ – Ulrike Kriener besticht durch ihre enorme Wandelbarkeit. Mit ihrem Programm „Und wenn es Liebe wär…“ liest Ulrike Kriener Geschichten von Doris Dörrie, Anna Gavalda und Elke Heidenreich. Erzählungen von Männern und Frauen, die auf der Suche sind, auf der Suche nach dem großen, überwältigenden Gefühl. Ulrike Kriener gelingt es, diese Literatur in den Köpfen des Publikums lebendig werden zu lassen. Karten für diesen besonderen Abend können unter Telefonnummer (05525) 209879 reserviert werden. Das Büro der Kreuzgangkonzerte nimmt unter der Rufnummer (05521) 5610 ebenfalls Bestellungen entgegen. Die Abendkasse im Kloster öffnet am Sonnabend um 19 Uhr.