Unfall mit hohem Sachschaden

Osterode (bo). Ein 19-jähriger Fahrzeugführer aus Osterode befuhr am Mittwochnachmittag mit seinem Pkw die Berliner Straße und wollte im Kreuzungsbereich des Butterbergtunnels nach links in die Scheerenberger Straße abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Pkw des Geschädigten, der die B 241 in Richtung Dreilinden befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.