Unfall mit Motorrad

Osterode (bo) Eine 24-jährige Osteroderin fuhr am Dienstag, gegen 12.05 Uhr, in Osterode vom Fahrbahnrand der Scheerenberger Straße in den fließenden Verkehr ein. Sie verlangsamte ihre Geschwindigkeit, um auf dem im Bereich der gegenüberliegenden Ausfahrt des Friedhofsparkplatzes zu wenden.
Zu diesem Zeitpunkt hatte ein 16-jähriger Jugendlicher mit seinem Leichtkraftrad den Kreisverkehr Johannisvorstadt verlassen. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden wich der junge Mann nach links aus. Es kam zum Zusammenstoß, wobei an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt 2500 Euro entstand.