Vollsperrung der Kreisstraße 29

Osterode (bo). Der Landkreis Osterode baut die Kreisstraße 29 zwischen Tettenborn und Bad Sachsa auf einer Länge von 1.500 Metern aus. Die dafür erforderliche Vollsperrung für den Durchgangsverkehr gilt voraussichtlich von Dienstag, 12. Juli, bis Freitag, 22. Juli. In dieser Zeit wird auch die Bushaltestelle „Tettenborn-Kolonie“ nicht angefahren. Die Erreichbarkeit des Einrichtungshauses „WESA“ bleibt von Bad Sachsa aus gewährleistet.