„Fire in Fairyland“ stellt neues Album vor

Wann? 11.01.2013 19:00 Uhr

Wo? Haus der Jugend, Scheerenberger Straße 34, 37520 Osterode DE
Osterode: Haus der Jugend |

MUSIKTIPP

Rock und Kultur am Harz e.V. setzt die Segel für einen ersten hochkarätigen Rockabend im taufrischen Jahr 2013. Am morgigen Freitag, 11. Januar, präsentiert die Celler Formation „Fire in Fairyland“ in Osterode am Harz ihr aktuelles Album „For a Glimmer of Limelight“. Die 2009 gegründete Band überzeugt nicht nur mit einem druckvollen, frischen Sound, sondern vor allem mit einer energiegeladenen Bühnenshow und fesselndem Gesang. Ihr moderner Sound bewegt sich zwischen Pop-Punk und Hardcore. Mit an Bord an diesem Abend: Tubeless aus Hildesheim und Goslar. Und last but not least kann man sich auf handgemachte, ungecastete Klänge von der Deutschen Rockband auf Erfolgskurs freuen. Jugendlich und direkt begeistert „Planet Emily“ mit sympathischen, gradlinigen aber auch sehr gefühlvollen Auftritten und Songs das Publikum. Also, am Freitag ab 19 Uhr (Einlass) ins Haus der Jugend nach Osterode, Scheerenberger Straße 34, kommen, von 19.30 bis 20.30 Uhr die Happy New Year (jedes Getränk ein Euro) mitnehmen und sich auf einen abwechslungsreichen Rockabend für gerade mal sechs Euro freuen!