KVHS-Samstags-Akademie mit neuen Seminaren

Sehtraining zur Stressbewältigung und Mitarbeiterführung I

Osterode (bo). Im Rahmen der KVHS-Samstags-Akademie findet am 30. Oktober, von 8.30 bis 16 Uhr, in der Kreisvolkshochschule das Seminar „Sehtraining zur Stressbewältigung am Arbeitsplatz“ statt. Dieser Baustein gehört bereits in vielen Betrieben zur betrieblichen Gesundheitsprophylaxe.
Sehtraining ist „Hilfe zur Selbsthilfe“.
Die Augen werden durch Bildschirmarbeit besonders belastet, sodass Augenbrennen und ein permanentes Druckempfinden visuellen Stress erzeugen, der sich oftmals mit Migräne und Kopfschmerzen äußert. Sehtraining verbessert die Augenfunktionen, und visuelle Reize werden dadurch im Gehirn besser verarbeitet.
Ebenfalls am 30.Oktober, 8.30 bis 16 Uhr, findet das Samstags-Akademie-Seminar „Mitarbeiterführung 1“ statt. Die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens wird in hohem Maße auch vom Handeln der Führungskräfte auf mittlerer Ebene (Vorarbeiter-/in, Abteilungsleiter/-in) bestimmt. Denn auch sie sind Hauptmittler zwischen Unternehmenszielen, der Unternehmensstrategie und dem Personal, das durch sein Engagement und seine Kompetenz den Erfolg einer Firma sichert.
Neben dem eigenen Führungsstil, dem Führen nach Zielen, stehen in diesem Grundseminar (Teil 2 und 3 im Frühjahr 2011) Mitarbeitergespräche in kleinen Rollenspielen im Vordergrund.
Anmeldungen für beide Seminare erbittet die KVHS bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn. Telefonische Anmeldung unter (05522) 960 450 sowie im Internet unter www.kvhs-osterode.