Karateverein Osterode lädt zu Lehrgang ein

Karate-Trainer Aytekin Azakli (5. Dan). (Foto: bo)
Osterode (bo). Der MTV-Karateverein Osterode (Shotokan) lädt als Ausrichter zusammen mit dem Hildesheimer Trainer Aytekin Azakli (5. Dan) zum zweiten Karate-Lehrgang mit Kyu-Prüfungen nach Osterode ein. Veranstaltet wird er am Sonnabend, 9. Juli, und Sonntag, 10. Juli, in der Sporthalle Bleichestelle 3.
Aytekin Azakli ist mehrfacher Landesmeister und Deutscher Meister und trainiert in Hildesheim bei Dieter Mansky (7. Dan), dem Präsidenten der Niedersächsischen Karateverbandes. Inhalte des Lehrgangs sind die Prüfungsvorbereitungen mit entsprechenden Techniken, Technik-Kombinationen und Kata. Start der Veranstaltung am Sonnabend ist um 10 Uhr (bis 11.30 Uhr) für 9. bis 5. Kyu. Träger des 4. Kyu bis Dan trainieren von 11.30 bis 13 Uhr. Weitere Trainingseinheiten folgen am Nachmittag.
Am Sonntag geht es vom 9. bis 5. Kyu in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr weiter, für Träger des 4. Kyu bis Dan um 11.30 Uhr. Kyuprüfungen für die Lehrgangsteilnehmer (bis 1. Kyu) erfolgen ab 13.30 Uhr. Die Lehrgangsgebühr beträgt 15 Euro, die Prüfunsgegbühr zwölf Euro. Für die Verpflegung der Teilnehmer ist zu kleinen Preisen gesorgt. Anmeldungen sind bei Uwe Fiedler unter der Telefonnummer (05522) 5147 erwünscht.