SV Dostluk Spor will sich rehabilitieren

Goslar/Osterode (J.H.). Nachdem am vergangenen Sonntag nur Tuspo Petershütte siegreich war, wollen die Harzer Fußball-Landesligisten diesmal erfolgreicher agieren, wobei sich vor allem der SV Dostluk Spor Osterode für die peinliche 1:9-Heimniederlage gegen Göttingen 05 rehabilitieren will.
Es spielen am Sonntag um 15 Uhr: Tuspo Petershütte – TSV Holtensen, VfL Oker – Freie Turner Braunschweig und BSV Ölper 2000 – SV Dostluk Spor Osterode.