TuSpo Petershütte richtet traditionelle Sportwoche aus

Oberliga-Aufstieger Göttingen 05 zum Auftakt gegen die Gastgeber-Elf

Osterode (uk). Ununterbrochen seit 1998 führt der TuSpo Petershütte seine Sportwoche kurz vor dem Punktspielbetrieb durch.
Auch in diesem Jahr bieten die Hütter den Anhängern wieder ein attraktives Programm mit höherklassigen Gastmannschaften. Neben den drei Spielen der Landesligaelf kommen auch die unteren Herrenmannschaften und die Jugendlichen zum Zuge.
Eröffnet wird die Sportwoche gleich mit einer reizvollen Begegnung der ersten Mannschaft gegen den Aufsteiger in die Oberliga Niedersachsen, RSV Göttingen 05, am Freitag, 22. Juli, um 19 Uhr. Im Vorspiel, um 17 Uhr, stehen sich die 3. Vertretung des TuSpo und die TSG Wildemann gegenüber.
Am Sonntag, 24. Juli, findet ab 11 Uhr wieder ein Kleinfeldturnier der „Alten Herren“ statt.
Sein Debüt als neuer Trainer der TuSpo-Reserve gibt Armin Dreyer, wenn er mit seiner neu formierten Truppe auf die U-19 von Acosta Braunschweig am Montag, 25. Juli, um 19 Uhr trifft.
Einen besonderen Leckerbissen bekommen die Zuschauer am Dienstag, 26. Juli, serviert. Die Petersen-Elf aus Halberstadt stellt sich als Aufsteiger in die Regionalliga auf dem Lasfelder Sportplatz vor.
Am Mittwoch, 27. Juli, spielen ab 18 Uhr SV Förste, TSC Dorste, FC Eisdorf und die 2. Mannschaft des TuSpo Petershütte ein „Blitzturnier“.
Im dritten Vorbereitungsspiel innerhalb der Sportwoche trifft am 29. Juli die Graf-Elf auf Eintracht Sondershausen, die in der Thüringenliga angesiedelt sind.
Der Samstag, 30. Juli, steht wie immer ganz im Zeichen des Jugendfußballs. Die drei Landesligisten A-, B- und C-Jugend sind ab 14 Uhr im Einsatz.
Der Familientag am Sonntag, 31. Juli, bildet traditionell den Abschluss der Sportwoche. Am Vormittag findet das Kleinfeldturnier der örtlichen Vereine und am Nachmittag der örtlichen Firmen statt.
Im Anschluss daran, um 16.30 Uhr, empfängt die TuSpo-Reserve den Göttinger Kreisligisten DJK Desingerode.

Der Spielplan der TuSpo-Sportwoche:

Freitag, 22. Juli: 17 Uhr TuSpo Petershütte III – TSG Wildemann I (Kreisliga), 19 Uhr TuSpo Petershütte I – RSV Göttingen 05 I (Oberliga).
Sonntag, 24. Juli: 11 Uhr Altherren-Kleinfeldturnier.
Montag, 25. Juli: 17 Uhr Vorspiel Jugend, 19 Uhr TuSpo Petershütte II – Acosta Braunschweig U19 (Landesliga).
Dienstag, 26. Juli: 17 Uhr TuSpo Petershütte C – JSG Pferdeberg (Bezirksliga); 18.30 Uhr TuSpo Petershütte I – VfB Germania Halberstadt (Regionalliga).
Mittwoch, 27. Juli: 18 Uhr Blitzturnier: TuSpo Petershütte, SV Förste, TSC Dorste, FC Eisdorf.
Freitag, 29. Juli: 17.15 Uhr TuSpo Petershütte III – SV Förste II, 19 Uhr TuSpo Petershütte I – Eintracht Sondershausen.
Samstag, 30. Juli (Jugendtag): 14 Uhr TuSpo C-Jugend (Landesliga) – BW Schwalbe Tündern (Landesliga), 16 Uhr TuSpo B-Jugend (Landesliga) – Blau-Weiß Bilshausen (Bezirksliga), 18 Uhr TuSpo A-Jugend (Landesliga) – JFV Northeim (Bezirksliga).
Sonntag, 31. Juli (Familientag): 10.30 Uhr Turnier der örtlichen Vereine, 13.30 Uhr Turnier der örtlichen Firmen, 16.30 Uhr TuSpo Petershütte II – DJK Desingerode.