Beauty-Tag im Martin-Luther-Haus Rhüden

Gleich 14 Mädchen nutzten den Beauty-Tag zur Entspannung und Gesichtspflege. (Foto: Heinzel)

Im Rahmen des Ferienpasses durften 14 Mädchen einen Wohlfühltag mit Gesa Beulshausen verbringen

Rhüden (jt). Am Donnerstag startete das Wohlfühl-Programm für Mädchen ab acht Jahren mit einem Kennlernspiel, bei dem sich die Kinder zunächst „beschnüffeln“ konnten. Im Anschluss durften sie ein Bild mit ihren Handabdrücken und Glitzerstiften verzieren. An einem echten Beauty-Tag darf natürlich eine Gesichtsmaske nicht fehlen. Bestehend aus Honig, Öl und Quark mischten die Mädchen eine wohlriechende Masse die sie sich auf das Gesicht auftragen konnten. Als sie ihre Gesichter wieder vom pflegenden Quark befreit hatten, schauten die Mädchen gespannt den Film „Die wilden Hühner…und das Leben“.
Dann gab es auch schon Mittagessen. Das Fladenbrot, belegt mit Salat, Tomaten und vielem mehr, kam bei den Kindern richtig gut an. Zwischendurch konnten sich die Lady's alkoholfreie Cocktails aus Kirsch,-Bananen- und Johannisbeersaft mixen. Sogar eine Maniküre und ein Profi-Make-up von einer echten Kosmetikerin wartete auf die kleinen Schönheiten. Richtig entspannen konnten die Teilnehmerinnen bei einer Traumreise.