Ein Tag rund um Spongebob

Alles rund um Spongebob drehte sich bei der Ferienpassaktion im Rhüdener Martin-Luther-Haus.

16 Jungs beschäftigen sich mit der Fernseh-Schwammkopf-Figur

Rhüden (dh). Alles rund um Spongebob drehte sich am Donnerstag im Rhüdener Martin-Luther-Haus. Der Schwammkopf aus dem Fernsehen ist bei vielen Kindern sehr beliebt und so bot es sich an, sich während der Ferienpassaktion auch einmal mit ihm und seinen Freunden zu beschäftigen. Hier wurden Tischsets gestaltet, im Nebenraum Bilder und Tassen bemalt. Gesa Beulshausen von der Stadtjugendpflege las zudem Spongebob-Geschichten aus dem Buch vor und zeigte eine Folge der Sendung auf DVD. Schnelligkeit und Reaktion war beim Luftballonzertreten gefragt. Diese waren zuvor mit Spongebob-Bildern bemalt und anschließend mit Bändern um die Füße der Kinder gebunden. Nun galt es, den anderen ihren Ballon kaputt zu treten. Allgemein ging es sehr wuselig zu, waren doch alle 16 Teilnehmer des Angebots Jungs. Da wurde zwischendurch auch schon mal auf dem Boden herumgetollt. Beim Essen drehte sich ebenfalls alles um den Meeresbewohner. Fischburger und Ananasquark stand auf dem Speiseplan.