Erika Fromme in den Ruhestand verabschiedet

Marktleiter Axel Rosenberg dankte der engagierten Fachkraft.

Stets hatte sie für ihre Kunden ein offenes Ohr und ein nettes Wort parat

Rhüden (hz). Mehr als 40 Jahre lang stand Erika Fromme hinter der Theke der Fleischerei-Abteilung. Vor Kurzem wurde sie von Axel Rosenberg, Marktleiter des Rewe Marktes in Rhüden, und Arbeitskolleginnen und -kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Da Erika Fromme eine ganz besondere Person war, sollte auch die Verabschiedung dementsprechend besonders und vor allem überraschend ausfallen: Dafür positionierte sich eine kleine Delegation des Rhüdener Musikvereins vor dem Hinterausgang des Rhüdener Marktes, in dem die engagierte Fleischereifachverkäuferin seit der Eröffnung im Jahr 1999 tätig war.
Als die ersten Töne erklangen, die Blumensträuße arangiert und Freunde und Bekannte eingetrudelt waren, wurde Erika Fromme, nichts böses ahnend, aus dem Gebäude gelockt. Und sie traute ihren Augen kaum. „Das wäre doch nicht nötig gewesen – das finde ich ja so toll von euch“, brachte Erika Fromme über die Lippen und konnte ihr Glück kaum fassen. Nicht nur Arbeitskollegen, sondern auch ehemalige Kolleginnen, Freunde und Bekannte überbrachten ihre besten Wünsche und nahmen Erika Fromme herzlich in den Arm.
Etwas wird sicher fehlen, wenn die sympathische und motivierte Fachkraft nun in den Ruhestand geht. Stets hatte sie für ihre Kunden ein offenes Ohr, ein paar nette Worte und immer die passende Lösung parat, wenn etwas einmal nicht auf Anhieb klappte. Sie versorgte Vereine und Verbände mit belegten Brötchen und liebevoll hergerichteten Wurstplatten. Den Rewe Markt in Rhüden unterstützte sie mit gelungenen Aktionen – für sie war die Kundenbindung das A und O.
Sicher werden einige Kunden Erika Fromme vermissen, denn auf Wunsch verriet sie auch gerne einmal köstliche Rezepte und hatte sicher den ein- oder anderen Stammkunden. Gut, dass der Rhüdener Rewe Markt, sowohl in der Fleischerei-Abteilung, als auch im Markt selbst, über motiviertes und fachlich geschultes Personal verfügt, das die Lücke bald wieder schließen kann und weiterhin mit höchsten Ansprüchen arbeitet, um den Kunden stets die höchst mögliche Zufriedenheit zu garantieren.