Flügge macht nur noch ein paar Monate weiter

Der neu gewählte Vorstand des Musikvereins Rhüden (von links nach rechts): Karl-Heinz und Kai Flügge, Jürgen Richter, Klaus Beermann, Mario Müller, Richard Jäger, Hans-Günther Müller und Detlef Ladwig.

Musikverein Rhüden wählt im Zuge der Jahreshauptversammlung neuen Vorstand

Am Sonntag wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Musikvereins von 1901 der Vorstand gebildet. Im Vereinsheim, für das der Verein derzeit nach einem eigenen Namen sucht, wählten die rund 20 aktiven Mitglieder Karl-Heinz Flügge einstimmig zum 1. Vorsitzenden.

Dieser kündigte jedoch an, dass er dieses Amt lediglich für einige Monate ausüben werde, bis ein geeigneter Nachfolger gefunden sei. Ebenfalls einstimmig wurden gewählt: Kai Flügge (2. Vorsitzender), Jürgen Richter (Schriftführer) und Mario Müller (stellvertretender Schriftführer). Klaus Beermann bleibt Kassenwart.
Besonderer Dank gilt dem Dirigenten Detlef Ladwig für seine engagierte Arbeit sowie Richard Jäger und Hans-Günther Müller für ihre praktischen Dienste zum Wohle des Vereins.