Frühstück muss einfach sein

Im Kindergarten Rhüden gab es am Mittwochmorgen ein gesundes „Power-Frühstück“.

Im Rhüdener Kindergarten steht die gesunde Ernährung hoch im Kurs

Quicklebendig und voller Tatendrang waren am Mittwochmorgen die Mädchen und Jungen im Rhüdener Kindergarten. Kein Wunder, hatten sie sich doch gerade eben mit einem echten „Power-Frühstück“ fit gemacht für den Tag. Ernährungserziehung spielt in den Kindergärten heute eine immer größere Bedeutung. Sie kann aber nur dann wirken, wenn die Eltern in die Bemühungen des Kindergartens einbezogen werden. Und das ist in Rhüden natürlich überhaupt kein Problem gewesen. Mit Hilfe einiger engagierter Eltern wurde schon ab morgens um sieben ein riesiges Frühstücksbüfett gezaubert. Und nachdem nahezu alles ratzekahl verputzt war, waren sich sowohl Eltern als auch Kinder einig: „So ein leckeres Frühstück wollen wir ganz schnell wieder haben!“ Kindergarten-Leiterin Petra Rieger freute sich auch diesmal wieder über das tolle Engagement der Eltern. Den Rhüdener Kindergarten und die neue Kinderkrippe besuchen derzeit rund 60 Mädchen und Jungen.