Fünf Kreistitel für den TSV Rhüden

Das Schwimmteam des TSV Rhüden schaffte in Clausthal-Zellerfeld fünf Kreistitel.

Schwimmen: Carolin Ertel und Sönke Münchow sind in Clausthal-Zellerfeld erfolgreich

Die Schwimmer des TSV Rhüden konnten bei den Kreissprint-Meisterschaften in Clausthal-Zellerfeld fünf Kreisjahrgangstitel für sich entscheiden. Erfolgreichste Athletin wurde Carolin Ertel (Jahrgang 1998), die sich drei Titel sicherte. Sie überzeugte auf 50-Meter-Freistil (0:31,07), 50-Meter-Rücken (0:38,26) und ihrer Paradestrecke 50-Meter-Brust in einer Zeit von 0:39,37. Diese Zeit verschaffte ihr die Qualifikation für die Bezirkssprint Meisterschaften in Goslar. Sönke Münchow (Jahrgang 2006) erkämpfte sich zwei Jahrgangstitel. Die 50-Meter-Freistil beendete er in einer Zeit von 0:36,73, die 50-Meter-Schmetterling legte er in einer Zeit von 0:47,65 zurück. Bei 24 Starts erzielte das elfköpfige TSV-Team außerdem noch acht neue persönliche Bestzeiten.

Weitere Platzierungen

Mailin Aue (2008): 50-Meter- Freistil (0:54;32) Platz zwei; 50- Meter-Brust (0:54,04) Platz zwei.
Philipp Ertel (2000): 50-Meter- Freistil (0:34,20); 50-Meter-Brust (0:40,76) und 50-Meter-Schmetterling (0:38,23) jeweils Platz drei.
Niclas Grünz (2006): 50-Meter- Freistil (0:46,38) Platz drei; 50- Meter-Brust (0:54;41) Platz zwei.
Klara Helling (2005): 50-Meter- Freistil (0:45,73) Platz fünf; 50- Meter-Brust (0:52,66) Platz vier; 50-Meter-Schmetterling (0:51,51) Platz fünf.
Leonie Leipelt (2003): 50-Meter-Brust (0:45,26) Platz fünf.
Lotta Meier (2008): 50-Meter-Freistil (1:00,42) Platz fünf; 50-Meter-Rücken (1:16,51) Platz vier.
Ella Pfister (2006): 50-Meter-Freistil (0:44,48) Platz sechs; 50- Meter-Brust (0:47,07) Platz drei; 50-Meter-Rücken (0:51,67) Platz fünf.
Ben-Luca Reineke (2008): 50-Meter-Freistil (0:51,11) Platz vier; 50-Meter-Brust (1:01,10) Platz drei.
Tim Struß (2006): 50-Meter-Brust (0:54,56) Platz drei.