Für Erholungspause wie geschaffen

(Foto: Adorf)

Sitzbank auf der Rhüdener Schulsportanlage eingeweiht

In der vergangenen Woche trafen sich die Rhüdener Ortsratmitglieder vor der angesetzten Ortsratssitzung zu einem Außentermin auf der Schulsportanlage, um eine funkelnagelneue Sitzbank einzuweihen.

Rhüdens Ortsbürgermeister Frank Hencken freute sich, von Seiten des TSV Rhüden den Vorsitzenden Andreas Thelen und die Sportabzeichenbeauftragte Regina Ertel begrüßen zu können.
Kurz beleuchtete Hencken den Werdegang von der Planung bis zur Fertigstellung.
Die robuste Metallsitzbank wurde aus den Ortsratsmitteln beschafft und von Mitarbeitern des Baubetriebshofes Seesen auf zwei ins Erdreich gegossenen Streifenfundamenten befestigt worden. Da auf der Schulsportanlage einige Disziplinen für das Sportabzeichen zu absolvieren sind, biete sich die Sitzbank zur kurzen Erholung gut an. Selbstverständlich könne sie aber auch von Spaziergängern genutzt werden. Ein neben der Bank befindlicher Baum sorge bis in die Nachmittagstunden für ausreichend Schatten.