Großes Oktoberfest im Hotel „Zum Rathaus“

Die Rhüdener wollen es beim Oktoberfest im Hotel „Zum Rathaus“ wieder krachen lassen.

Karten für die Super-Sause am 3. Oktober in Rhüden gibt es ab Montag

O’zapft is! …heißt es wieder am 3. Oktober um 18 Uhr im großen Saal des Hotels „Zum Rathaus“ in Rhüden. Zum zweiten Mal findet dort das große Oktoberfest in Seesens größten Stadtteil statt. In diesem Jahr zeichnen sich die Familie Kluge vom Hotel „Zum Rathaus“, die Fleischerei Hans-Günther Behnke, die Schlachterei Michael Schrader und der Musikzug der Feuerwehr Rhüden für das Oktoberfest verantwortlich.

An diesen Abend ist wieder für eine „gscheite Brotzeit und Musi“ gesorgt. Ab 18 Uhr werden alle von Musikzug der Feuerwehr mit zünftiger Blasmusik auf eine riesen Gaudi eingestimmt, bis es dann ab 20 Uhr heißt „It’s Partytime“. Die Showband „Rhythmics“ aus Mechtshausen wird dann den Saal zum Kochen bringen. Der Eintritt beläuft sich auf sieben Euro pro Person. Der Einlass erfolgt ab 17.30 Uhr, die Essensausgabe in der Zeit von 18 bis 20 Uhr. Folgende Essen sind nur über Vorbestellung möglich: Haxe mit Sauerkraut und zwei Klößen für sieben Euro, Leberkäse mit Ei, Sauerkraut und Kartoffelbrei für fünf Euro und Weißwurst, Sauerkraut und Brot für vier Euro.
Eintrittskarten und Essenvorbestellungen gibt es am Montag, 7. September, beim Frechdachs Rhüden in der Katelnburgstraße 3, der Fleischerei Behnke, Maschstraße 7, sowie im Hotel „Zum Rathaus“, Auf den Steinen 29. Der Vorverkauf für das Essen geht aus organisatorischen Gründen nur bis zum 26. September.
Es besteht aber auch die Möglichkeit für Kurzentschlossene an diesem Abend, Köstlichkeiten vom Grill und aus der Pfanne zu bekommen. Eintrittskarten können auch noch an der Abendkasse erworben werden, sofern noch Plätze frei sind.