Herrhäuser Wehr auf Platz 1

Mannschaft erreichte 1012 Punkte bei der Stadtorientierungsfahrt

Alle zwei Jahre veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Seesen eine Orientierungsfahrt im Stadtgebiet. Am Sonnabend war es wieder soweit. 14 Feuerwehrmannschaften traten gegeneinander an und mussten an elf Stationen zeigen, was sie können. Auf dem Parkplatz Am Wohlenstein in Bilderlahe wurden die Mannschaften beispielsweise vor die Aufgabe gestellt, innerhalb von acht Minuten eine Skulptur aus Feuerwehrmaterialien zusammenzubauen. Mit stolzen 1012 erreichten Punkten sicherte sich am Ende die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Herrhausen den ersten Platz. Bürgermeister Erik Homann überreichte während der Siegerehrung auf dem Gelände der Rhüdener Wehr, die in diesem Jahr Ausrichter war, den Wanderpokal.