Im Salon Elke stehen gleich drei Jubiläen an

Wann? 15.08.2013 11:00 Uhr

Wo? Salon Elke, Spadentorstraße 1, 38723 Rhüden DE
Rhüden: Salon Elke |

In der Rhüdener Spadentorstraße 1 wird am morgigen Donnerstag 50. „Geburtstag“ gefeiert

Wer kennt sie nicht, die orangefarbenen Hosen mit großem Schlag, die überdimensionierten Brillen mit Glitzerrand und die zwei Meter langen Schals, die man sich im Winter lässig in mehrfachen Lagen um den Hals schwang? Das war die Mode der frühen siebziger Jahre.

Der Friseursalon in der Rhüdener Spadentorstraße war in dieser Zeit bereits seit einigen Jahren aktiv und stellte sich den Herausforderungen der aktuellen Mode. Dies ist bis heute so geblieben.
Seit 50 Jahren wird im heutigen „Salon Elke“ weit mehr getan als gewaschen, geschnitten und gelegt. Die zahlreichen Kund(inn)en aller Altersgruppen vertrauen in Nachfolge von Reinhold Hammann nämlich auch aktuell dem guten Geschmack und der fachlichen Kompetenz von Tochter „Elke“ und ihrem Team.
Das 50-jährige Firmenjubiläum lag bereits im Januar dieses Jahres. Nunmehr stehen aber zwei weitere wichtige Jubiläen ins Haus. Elke Kleineidam, geborene Hammann, ist am 15. August des Jahres seit 25 Jahren vor Ort. Gelernt hat sie das Handwerk bei ihrem Vater. Im Jahre 1983 hat sie dann vor der Handelskammer ihren Meister gemacht. Und sie sorgt seitdem und aktuell gemeinsam mit der Firma Glynt in Hamburg für die wichtige Aufgabe, mit ihrem Team durch zeitgemäße Fortbildung immer nicht nur vor Ort, sondern auch am Markt zu blieben.
Als treue Gefährtin auf dem Weg unterstützt sie dabei Carola Knauth, geborene Horn. Und damit wäre dann auch schon Jubiläum Nummer drei angesprochen. Auch Carola Knauth ist mittlerweile seit 25 Jahren im Geschäft tätig. Sie hat ihren beruflichen Werdegang im Salon Holze in Seesen begonnen. Nach Rhüden ist sie nach eigenen Angaben sehr gern gekommen und hat sich auch rasch in die Gegebenheiten eingefunden. Mittlerweile ist sie aus dem Team „Elke“ nicht mehr wegzudenken, weil sie sowohl das volle Vertrauen der Chefin als auch das der Kunden erworben hat.
Auf den ersten Blick sind 25 beziehungsweise 50 Jahre eine lange Zeit. Aber im Rückblick ist es dann doch relativ kurz. Umgekehrt gilt aber auch: Die beiden Hairstylistinnen Elke und Carola haben miteinander in der Summe mehr Zeit miteinander verbracht als jeweils einzeln mit ihren Familien. Elke Kleineidam und Carola Knauth nehmen diese eher harten Bedingungen insgesamt leicht – nicht gegen ihre Familien, sondern leicht im gemeinsamen Wohl um die Erhaltung von heimischen Arbeitsplätzen. Dazu gehören seit 13 Jahren Bettina Münchhof und aktuell auch Susanne Horn aus Seesen.
Am Jubiläumstag, dem morgigen Donnerstag, 15. August, lädt Elke Kleineidam ab 11 Uhr zu einem Sektempfang in den Salon ein. Wer etwas zu dem Jubiläum beisteuern möchte, kann dies gern durch eine Spende tun. Das Geld ist für die Unterstützung von Training und Spielbetrieb der Jugendmannschaften des FC Rot Weiß Rhüden bestimmt. Der Geschäftsbetrieb ruht übrigens an diesem Tage.