In der Nacht zum Mittwoch Pkw gestohlen

Rhüden (bo). Am Dienstagabend stellte ein 26-jähriger Mann aus Rhüden sein Firmenfahrzeug auf dem Parkplatz des Campingplatzes der Heberbaude zum Parken ab, um anschließend seinen dort befindlichen Stellplatz aufzusuchen und zu nächtigen.
Als der Mann am nächsten Morgen das Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen wollte, musste er feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter den Pkw entwendet hatte. Es handelt sich dabei um einen weißen VW (Typ Caddy). An dem Fahrzeug waren die amtlichen Kennzeichen NOM-VT 26 angebracht. Im Fahrzeug befanden sich nach Angaben des Polizeikommissariats Seesen neben Arbeitsgeräten auch diverse Ausweispapiere des Rhüdeners. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 23.000 Euro.