Kakteenpracht in Rhüden

Reinhard und Rosemarie Böker hoffen bald auf eine dritte Blütenwelle. (Foto: Koch)

Ein ganz besonderes Ereignis konnte jetzt im Hause Reinhard und Rosemarie Böker auf der Lamspringer Straße bestaunt werden.

Über 80 Kakteen-Blüten hatten zu Beginn des kalendarischen Sommers ihre faszinierende Pracht entfaltet. Im geschützten Glashaus hatten die liebevoll gehegten Pflanzen schon in einem ersten Durchgang rund 20 Blüten im strahlenden Weiß präsentiert. In den kommenden Wochen ist damit zu rechnen, dass es noch eine dritte Blüten-Welle geben wird. Damit werden in diesem Jahr sich wieder weit über 100 prächtige Kelche strahlend geöffnet haben. Im Gegensatz zur Blütenfülle sind die Wüstenpflanzen im täglichen Umgang jedoch relativ genügsam. Im Winter werden sie dann schonend im Keller eingelagert.