Langjährige TSVer und verdiente Sportler geehrt

Martina von der Eltz (25 Jahre), Reinhard Mertinkat (40 Jahre), Heinz Neuse (60 Jahre), Heidemarie Mertinkat (40 Jahre), Regina Ertel (50 Jahre), Reante Bencke (40 Jahre), Christel Lawes (50 Jahre), Lars Girbig (40 Jahre) wurden für lanhgjährige Zugehörigkeit ausgezeichnet.

Jahreshauptversammlung beim TSV Rhüden / Zufrieden mit erstem Frauensporttag / Freibad erneuert

Ehrungen standen im Blickpunkt der Jahreshauptversammlung des TSV Rhüden, der am vergangenen Freitag im „Alten Kammerkrug“ zusammenkam. Andreas Thelen, seit einem Jahr Vorsitzender des Vereins, konnte mehr als 60 Mitglieder willkommen heißen. Sein besonderer Gruß galt Ortsbürgermeisterin Irene Pülm sowie dem Ehrenmitglied Günther Girbig. In seinem Jahresrückblick ging Thelen vor allem auf das neue Motto des Vereins „Rhüden macht sich fit, mach auch Du mit!“ ein. Am 24. November konnte der erste Frauensporttag in Rhüden durchgeführt werden. Es war eine Premiere nach Maß, insgesamt konnten 70 Teilnehmerinnen mit einem abwechslungsreichen Angebot wie Zumba, Fit for Fun, Qigong und Bauchtanz in Bewegung gebracht werden. Weitere Aktivitäten dieser Art sollen im neuen Jahr folgen. Auch der Kinderfasching war wieder ein voller Erfolg. In diesem Jahr wird der TSV das örtliche Dorffest ausrichten – und zwar am 17. August. Den Freibadbericht gab der ehemalige Vorsitzende Günter Lawes ab. Er konnte mit Stolz berichten, dass das Kinderplanschbecken in ehrenamtlicher Arbeit erneuert wurde. Zur neuen Freibadsaison ist ein Event geplant. Wann das stattfindet, steht noch nicht fest, da die Eröffnung natürlich auch vom Wetter mitbestimmt wird.
Den Kassenbericht gab die stellvertretende Vorsitzende für die verhinderte Kerstin Warnecke ab. Im Geschäftsjahr konnte ein knapp ausgeglichenes Ergebnis erreicht werden. Ortsbürgermeisterin Irene Pülm lobte in ihrem Grußwort den tollen Einsatz des TSV für Rhüden und dankte dem Verein für die Pflege und den Betrieb des Freibades.
Schließlich standen die Ehrungen auf der Tagesordnung. Für langjährige Zugehörigkeit wurden Martina von der Eltz, Hanna Steinhoff (beide 25 Jahre), Reinhard Mertinkat, Heidemarie Mertinkat, Renate Bencke, Lars Girbig (alle 40 Jahre), Regina Ertel, Christel Lawes (beide 50 Jahre) sowie Heinz Neuse (60 Jahre) geehrt.
Ein besonderer Dank ging an Hildegard Lüders, die letztmalig das Jahrbuch 2012 „Der Sportfreund“ erstellt hatte. Ihr überreichte Andreas Thelen zum Dank ein Blumenpräsent. Für langjährige ehrenamtliche Sportabzeichenabnahme wurden Regina Ertel, Christian Thielmann und Achim Bencke mit Blumen bedacht, wobei Renate Bencke das Blumenpräsent für ihren Mann entgegennahm.
Schließlich standen noch die Ehrungen der verdienten Sportler an – und hier konnten Justin Ribbe, Caroline Ertel, Justus Hepe, Melanie Niepel, Aron Schütte, Jens Niepel, Karl-Heinz Altmann, Sabrina Hampe, Andreas Brunswig, Bernd Tiefenberg, Dirk Zimmermann, Konstantin Tsakiris, Jörg Klaws ausgezeichnet werden. Über die erfolgreichen Sportabzeichenteilnehmer wird der „Beobachter“ in einer der nächsten Ausgaben berichten.