Mit dem Besen auf Opfer eingeschlagen

Am Dienstag, 1.30 Uhr, kam es in Rhüden, Am Zainer Berg 1, auf dem dortigen Autohof Rhüden, vor dem Schnellimbiss McDonald’s, zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen zwei Personen.

Im weiteren Verlauf holte der Beschuldigte (28 Jahre) einen Besen aus einem Auto und schlug damit auf das 36-jährige Opfer ein, das dabei leicht verletzt wurde. Die Polizei Seesen nahm am Einsatzort die weiteren Ermittlungen auf. Gegen den bereits mehrfach polizeilich aufgefallenen Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet.