Mit dem Fahrrand entlang der Donau

Monatsversammlung der Natur- und Heimatfreunde

Rhüden (uk.). Am Montag, 10. Januar, 20 Uhr, berichtet Dieter Neuse aus Seesen im Rahmen der Monatsversammlung der Rhüdener Natur- und Heimatfreunde über den „Donau-Radweg“. Die Veranstaltung findet im Haus der Verein (An der Schule 4) statt. Dieter Neuse berichtet in seinem Vortrag mit Lichtbildern über eine Fahrt mit dem Fahrrad entlang der Donau von Passau nach Budapest. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Gäste sind willkommen.