Nach Unfall Öl ausgelaufen

Am Dienstag, gegen 14 Uhr, kam es auf der L 466 hinter Glashütte zu einem Unfall, als ein Fahrzeugführer, aus Lamspringe kommend, in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überfuhr einen Leit­pfosten, kippte auf die linke Seite und rutschte in den Straßengraben, wobei das Fahrzeug mit dem Dach gegen die Böschung stieß. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Schaden wird mit rund 5.500 Euro beziffert. Da bei dem Fahrzeug Öl auslief, musste eine Spezialfirma zur Ölbeseitigung herangezogen werden.