Natur- und Heimatfreunde Rhüden verabschieden Waltraud Rühmann

Anlässlich der jüngsten Vorstandssitzung des Vereins der Natur- und Heimatfreunde Rhüden wurde die langjährige 2. Schatzmeisterin, Waltraud Rühmann, verabschiedet. Gleichzeitig konnte der 1. Vorsitzende, Burkhard Heunecke, die während der Jahreshauptversammlung neu gewählten Vorstandsmitglieder Regina Ertel (1. Schriftführerin), Elke Sperling (2. Schriftführerin), Henning Lüders (2. Schatzmeister) und Albert Sommerfeld (Beisitzer) herzlich grüßen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Vorbereitung des Museumsfestes am 20. Mai, das unter dem Thema „Beschilderung von historischen Plätzen in Rhüden“ steht. Es werden Rundfahrten zu den aufgestellten Schildern durchgeführt. Das dazugehörige Heft ist inzwischen in 2. Auflage erschienen.