Rhüdener Konfirmanden 2015 jetzt anmelden

Kirchenvorstand weist auf Formalitäten hin / Taufbescheinigung zur Anmeldung mitbringen

Der Kirchenvorstand der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Martini Rhüden und der Kapellenvorstand der ev.-luth. Kapellengemeinde Wohlenhausen bitten um die Anmeldung der Jugendlichen, die im Jahre 2015 konfirmiert werden sollen. Angemeldet werden können die Jugendlichen, die in der Zeit vom 1. Juli 2000 bis 30. Juni 2001 geboren wurden. Die Kirchenvorstände weisen jedoch gern darauf hin, dass diese Regel auch begründete Ausnahmen zu­lässt.
Damit alles reibungslos ablaufen kann, bittet der Kirchenvorstand darum, einige Formalitäten zu beachten. Voraussetzung für die Konfirmation ist die heilige Taufe. Daher sollte bei den Jugendlichen, die bereits getauft worden sind, die Taufbescheinigung (Stammbucheintrag) vorgelegt werden.
Die Jugendlichen, die noch nicht getauft wurden, aber sich während der zwei Jahre des Konfirmandenunterrichtes taufen lassen wollen, sind in jedem Fall herzlich eingeladen, den Unterricht zu besuchen und werden nach erfolgter Taufe selbstverständlich konfirmiert. Voraussetzung für die Teilnahme am Konfirmandenunterricht ist, sich mit Themen des christlichen Glaubens beschäftigen zu wollen und sich in das Gemeindeleben einzubringen. Dazu gehören die Teilnahme am Unterricht, der Besuch der Gottesdienste und die Bereitschaft, sich in das Gruppengeschehen der Konfirmandengruppe positiv einzubringen.
Zur Vereinfachung des Anmeldeverfahrens teilen die Kirchenvorstände nachstehend die Kontakte mit, die interessierte Erziehungsberechtigte gern nutzen können: persönliche Anmeldezeiten: dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 11 sowie donnerstags von 16 bis 18 Uhr, jeweils im Kirchenbüro. Anmeldeformulare können aber auch per E-Mail über Pfarramt@Kirche-Rhueden.de angefordert werden.
Der Unterricht beginnt am Donnerstag, 25. April, um 16.30 Uhr im Martin-Luther-Haus. Die Konfirmation im Jahre 2015 wird dann – wie immer – am Sonntag nach Ostern, also am 12. April 2015, gefeiert.