Sechs Bands beim „Flutrock“ für die Rhüdener auf der Bühne

Wann? 14.10.2017 18:45 Uhr

Wo? Hotel "Zum Rathaus", Auf den Steinen 29, 38723 Rhüden DE
Die Jubilare von „Dustpipe“ mit Organisator Tobi Euler wollen auch ihren Beitrag leisten. Karten für das Benefizkonzert sind immer noch erhältlich.
Rhüden: Hotel "Zum Rathaus" |

„Wir wollen helfen“ : Es gibt noch Karten für das Benefizkonzert am Sonnabend in Rhüden

Das kleine Flüsschen Nette hat sich längst wieder beruhigt, ringsherum ist von den verheerenden Wassermassen nichts mehr zu sehen, doch für die Betroffenen hat die vergangene Hochwasserkatastrophe noch lange kein Ende. Viele Häuser sind vom Wasser noch nicht getrocknet, Hausstände sind noch nicht komplett und vielen hat das Wasser eine große finanzielle Last beschert.
„Wir wollen helfen“, haben sich viele Bands nach dem Aufruf von Tobias „Tobi“ Euler gedacht und ein großes Benefizkonzert ins Leben gerufen. „Es ist der Wahnsinn, wie viele Bands sich dazu beworben und bereit erklärt haben, kostenlos für die Hochwassergeschädigten zu spielen! Leider war es nicht möglich alle Bands unterzubringen, aber Danke nochmal an alle, die sich dafür beworben haben!“, so Euler.
Das Benefizkonzert findet am kommenden Sonnabend, 14. Oktober, im Hotel „Zum Rathaus“ in Rhüden statt und das Programm ist knackig und vielfältig. Den Anfang machen um 18.45 Uhr „The Spoons“ aus Seesen.
Mit ihrer Mischung aus Collage-Rock und Coversongs unter anderem von „FooFighters“ haben sie schon mehrfach bewiesen, dass sie zu einer gestandenen Größe der hiesigen Musikszene gehören. Darauf folgt „Wild Side“ aus Bornum mit ihrer 80's Rockshow à la Whitsnake, Guns ‘n’ Roses und weiteren Hardrockgrößen der 80er- und 90er-Jahre.
Mit Southern Rock geht es dann weiter, die Band „Buffalo Wings“ hat sich sofort bereit erklärt, für Rhüden zu rocken. Extra aus Bayern reist „King Seppy“ an, um mit den Flokatis seine RocKingShow zu präsentieren.
Im Anschluss werden dann die Jubilare von „Dustpipe“ ihren Beitrag mit einem Best of geben. Das Tanzbein kann dann bei „Second Pitcher“ aus Hannover geschwungen werden, die TOP 40 Band wird für den krönenden Abschluss sorgen. Karten zu der Veranstaltung können bei Frechdachs Rhüden und Seesen, Tabakwaren Aue Seesen und Friebe Autoteile Seesen im Vorverkauf für zwölf Euro und für 15 Euro an der Abendkasse erworben werden. Der Erlös wird komplett gespendet.