Skistöcke, Schneebälle, Rodelhappen und Eiszapfen verputzt

Die Schüler hatten beim Winterfrühstück eine große Auswahl. (Foto: bo)

Gelungenes Winterfrühstück in der Grundschule Rhüden

Rhüden (bo). Zum Ende des ersten Schulhalbjahres fand am Vortag der Zeugnisvergabe in der Grundschule Rhüden „Am Wiesenbruch“ das alljährliche Winterfrühstück statt. Den Rhüdener Schülerinnen und Schülern und natürlich auch den Lehrern wurde in der ersten großen Pause allerlei „Eisiges“ und Gesundes angeboten. „Skistöcke“, „Schneebälle“, „Rodelhappen“ und „Eiszapfen“ fanden auch diesmal wieder reißenden Absatz. Sehr zur Freude der vielen Helfer waren denn auch bald alle Leckereien ausverkauft. Nun konnte man frisch gestärkt in die nächste Unterrichtsstunde starten. Der Förderkreis der Grundschule Rhüden möchte sich ganz herzlich bei der Bäckerei Brieske, dem Rewe-Markt Rhüden sowie der Landschlachterei Behnke für die gute Zusammenarbeit bedanken. Auch den vielen freiwilligen Helfern, die bei der Vorbereitung und Durchführung mitgewirkt haben, gilt ein besonderer Dank.