SV Horrido Rhüden richtet Ferienpass-Bogenschießen aus

Nach spannenden Durchgängen und einem Fotofinish um Platz zwei wurden die Sieger geehrt. (Foto: Schlüter)

Es gehört zur guten Tradition der Ferienpassangebote, das Bogenschießen des SV Horrido Rhüden.

Jugendwart Dirk Warnecke und sein Team des SV machten am letzten Mittwoch wieder einen guten ehrenamtlichen Job und versetzten die Jungster mit Spaß und fachkundiger Anleitung in Hochstimmung. Im Schatten der Rhüdener Turnhalle unterwiesen Jugendwart Dirk Warnecke, Herrmann-Josef Nettersheim sowie Schießwart Kai-Uwe Thiemann die jungen Gäste. Für das leibliche Wohl sorgte das Team um Helma Fiedler mit Tochter Kathrin Reese und Otto Rühmann. Nach spannenden Durchgängen und einem Fotofinish um Platz zwei wurden folgende Sieger geehrt: 1. Felix Schrader, 2. Bastian Baldczus, 3. Juna Volles, 4. Luca Kühne, 5. Janis Witte, 6. Taron Eggerlin, 7. Lukas Beyerbach, 8. Joel Zajons, 9. Theo Zintgraf, 10. Fenna Schmidt, 11. Lilly Zintgraf und 12. Jason Lesch.